Low Carb Walnusskuchen mit einem Hauch Apfel

1038
12
Share:
Walnusskuchen-Low Carb Walnusskuchen-zuckerfreier Kuchen

Erst letzten habe ich Euch ja von der Möglichkeit einer Walnussbaum-Patenschaft erzählt. Und nachdem ich jetzt jede Menge Nüsse im Haus habe, müssen diese ja auch verarbeitet werden. So komplett. Aus den Schalen wird etwas gebastelt und das leckere Innere zu Kuchen & Co. verarbeitet. Und heute gibt’s ein Rezept für einen schnellen Low Carb Walnusskuchen mit einem Hauch Apfel.

Zutaten für den Low Carb Walnusskuchen (9 Stück):

  • 175g gemahlene Mandeln
  • 80g Walnüsse + 9 halbe Walnüsse
  • 50g Xylit
  • ½ Päckchen Backpulver auf Weinsteinbasis
  • 3 große Eier
  • 2 saure Äpfel
  • 4 EL Schmand ODER Sauerrahm
  • 1 MSP Zimt
  • Saft einer Limette
  • 50g Butter

Walnusskuchen-Low Carb Walnusskuchen-zuckerfreier Kuchen

Zubereitung des Walnusskuchen mit einem Hauch von Apfel:

Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eine eckige Springform – wie diese hier* – mit Backpapier auskleiden und bereitstellen. Wahlweise könnt Ihr die Form auch gut einfetten und mit Mandelmehl bestäuben.

Zuerst die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel nun mit dem Zimt und dem Limettensaft vermengen. Die Butter langsam in der Mikrowelle schmelzen lassen.

In einer weiteren Schüssel die Eier, geschmolzene Butter und den Schmand verrühren. Nun die trockenen Zutaten nach und nach zugeben.

Zuletzt die Apfelmischung unterheben und die Teigmischung gleichmäßig in der Springform verteilen.

Den Kuchen ca. 45 auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen backen. Bitte vorsichtshalber Stäbchenprobe machen.

Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen, in Stücke schneiden, mit je einer halben Walnuss belegen und dann genießen.

Tipp: Der Kuchen schmeckt mit selbstgemachtem, zuckerfreiem Vanilleeis gleich doppelt so lecker. Auch ein Klacks geschlagene, mit Xylit gesüßte Sahne schmeckt richtig gut dazu.

Im Kühlschrank hält sich der Kuchen rund 4 – 5 Tage.

Nährwerte pro Stück:

  • Kcal: 297
  • Kohlenhydrate: 6g
  • Fett: 25g
  • Eiweiß: 8g

Wer auf die Mischung aus Walnuss und Äpfeln steht, dem kann ich mein Rezept für meinen Apfel-Walnusskuchen mit Streuseln ans Herz legen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

12 comments

  1. Steffi 13 November, 2019 at 15:35 Reply

    Hallo Sandra,
    vielen lieben Dank für das Rezept der sieht echt lecker aus. Da ich auch immer auf meine Figur achte und auch drauf was ich so esse werde ich mir wohl dein Rezept mal mopsen. 😀

    Gruß Steffi

    • Storfine 14 November, 2019 at 14:11 Reply

      Hallo Britta,

      nein, Low Carb ist immer mal eine gute Sache – auch für zwischendrin.
      Einfach mal weniger Zucker.
      Liebe Grüße an Dich

Leave a reply