Focaccia – die Low Carb Version des italienischen Fladenbrots

Share:

Weihnachten und Silvester ist vorbei und nach Plätzchen darf es auch mal wieder etwas anderes sein. Ich finde ja, dass mein leckeres Low Carb Focaccia auch genau das Richtige ist, um in das neue Jahr zu starten. Es erinnert mich an den letzten Kurzurlaub 2021 in Südtirol. Da habe ich mir wieder einmal vorgenommen, viele italienische Leckereien in eine Low Carb Version zu verwandeln. Auch wenn es da ja schon einiges auf dem Blog zu entdecken gibt. Italien bzw. Südtirol lässt mich halt einfach nicht los.

Rezept Low Carb Focaccia (4 Portionen):

  • 4 Eier
  • 200g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 6 Artischockenherzen
  • 200g gegrillte Paprika
  • 20g Oliven nach Geschmack
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 30g Sesamsaat
  • 30g Sonnenblumenkerne
  • 120g Mandelmehl
  • 20g Flohsamenschalen
  • 30ml Olivenöl
  • ½ TL Paprikapulver
  • Grobes Meersalz

Und so klappt die Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und bereitstellen.

Die Artischocken und Paprika gut trockentupfen. Die Artischocken halbieren und in Paprika in kleine Stücke schneiden. Nun auch die Oliven trocken tupfen. Rosmarin abzupfen und ganz fein hacken.

Nun den Sesam wie auch die Sonnenblumenkerne mit einem Blitzhacker fein mahlen.

Mit dem Mandelmehl, den Flohsamenschalen und dem Backpulver mischen.

Anschließend Eier, Frischkäse. Olivenöl, einen TL Salz und Paprikapulver in einer Schüssel gut verrühren. Jetzt die Mehlmischung dazugeben und gut unterarbeiten. Den Teig ca. 5 Minuten quellen lassen.

Nun die Teigmasse auf dem Blech verteilen. Der Masse reicht für ca. ein 30 x 25cm großes Stück. Das geht am besten mit angefeuchteten Händen oder auch einem angefeuchtetem Löffelrücken.

Anschließend mit den anderen Zutaten belegen, mit Olivenöl beträufeln, ein wenig Meersalz darüber gehen, Rosmarin verteilen und im Ofen auf mittlerer Schiene rund 20 bis 25 Minuten backen.

Das Foccacia lässt sich am besten noch warm in kleinere Stücke schneiden.

Natürlich müsst Ihr das Focaccia nicht zwingend wie ich belegen. Beachtet aber bitte, dass sich die Nährwerte mit einem anderen Belag ändern.

 

Nährwerte pro Portion:

  • kcal: 670
  • KH: 12g
  • Fett: 50g
  • Eiweiß: 31g

Falls Ihr auf der Suche nach weiteren, italienischen Leckereien seid, dann kann ich Euch auf jeden Fall mein Low Carb Pizzabrot, zuckerfreie Cantuccini oder auch feinstes Low Carb Tiramisu empfehlen.

Buon appetito!

Leave a reply