LowCarb – schnelle Chicken-Nuggets in 5 Minuten

Share:
LowCarb - schnelle Chicken-Nuggets in 5 Minuten

Ich liebe Finger Food. Und Fast Food – bei mir muss alles schnell gehen. Früher war es dann tatsächlich oft so, dass ich die ein oder andere (Fast Food-) Lokalität aufgesucht habe und mir dort meist fettige und vor allem kohlenhydrathaltige Leckereien gekauft habe. Und wie das so ist natürlich auch noch schnell und ohne Genuss hineingestopft. Das hat sich ja inzwischen grundlegend geändert. Meine Vorlieben allerdings sind gleich geblieben und weil ich Nuggets – egal ob nun Hähnchen oder auch Käse – auch heute noch liebe, gibt es jetzt ein schnelles Rezept für Euch. Meine LowCarb – schnelle Chicken-Nuggets in 5 Minuten schmecken bestimmt auch Euch und tatsächlich fast so, wie die aus dem Hause mit dem goldenen M.

LowCarb - schnelle Chicken-Nuggets in 5 Minuten

Zutaten für 12 LowCarb – schnelle Chicken-Nuggets in 5 Minuten:

  • 250g Brathähnchen (frisch vom Imbiss oder selbst gebraten/Reste)
  • 175g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 30g Mandelmehl
  • Zwiebel- oder Knoblauchsalz
  • Gewürze nach Geschmack

LowCarb - schnelle Chicken-Nuggets in 5 Minuten

Zubereitung:

Ab zur Imbissbude Eures Vertrauens und ein halbes Giggerl (Brathähnchen) kaufen. Natürlich könnt Ihr es auch selbst machen, aber dann dauert es halt länger als 5 Minuten. Vielleicht habt Ihr aber sogar noch Hähnchen aus einem anderen Rezept übrig.

Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Das Hähnchenfleisch grob zerteilen und mit Frischkäse, Ei und Mandelmehl in einer großen Schüssel verrühren. Das funktioniert auch mit einem klassischen Handrührgerät.

Nachdem die Masse fertig ist, könnt Ihr das Zwiebel- oder Knoblauchsalz nach Geschmack zugeben.

Auch weitere Gewürze und Kräuter sind möglich, aber dann schmecken sie halt nicht mehr so wie das „Original“. Den Variationsmöglichkeiten sind aber keine Grenzen gesetzt.

Nun mit einem Eisportionierer die Mischung portionsweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Anschließend die Kugeln in Nuggets-Form bringen und für 13 – 15 Minuten im Ofen backen.

Am besten gleich warm genießen!

Die Chicken-Nuggets schmecken auch kalt richtig gut und eignen sich wunderbar für Feiern. Im Kühlschrank halten sie ca. 3 Tage. Auch das Einfrieren und wieder auftauen ist kein Problem. Dazu die Nuggets einfach nochmal für 10 Minuten bei 170 Grad in den Backofen geben.

LowCarb - schnelle Chicken-Nuggets in 5 Minuten

Und die Nährwerte (pro Stück) sind wieder klasse:

  • kcal: 104
  • Kohlenhydrate: 0,5g
  • Eiweiß: 10,2g
  • Fett: 6,4g

Das ist auf jeden Fall eines meiner Lieblingsrezepte in Sachen low carb. Probiert die leckeren Nuggets doch einfach selbst aus und lasst Euch von Geschmack überraschen. Die BBQ-Sauce dazu ist übrigens zuckerfrei und auch ideal bei kohlenhydratreduzierter Ernährung. Aber die stelle ich Euch ein anderes Mal vor.

Leave a reply