LowCarb – Leichtes Leinsamenbrot [Rezept]

Share:
Low Carb Lieblingsrezepte Banner

Nachdem ich Euch auf meiner Seite schon die süßen Seiten von LowCarb vorgestellt habe, gibt es heute ein Rezept für ein LowCarb – Leinsamenbrot. Es heißt ja immer, daß man auf Produkte wie Semmeln oder Brot verzichten soll/muß, wenn man sich kohlenhydratarm ernährt. Man braucht tatsächlich aber nur die Zutaten auszutauschen.

  • 2 ganze Eier
  • 5 Eiweiß
  • 300g Leinsamen angeschrotet (z. B. von dm Bio)
  • 125ml Wasser
  • 2 – 3 TL Brotgewürzmischung
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver auf Weinsteinbasis
  • 6 EL Olivenöl

Leinsamenbrot LowCarb kohlenhydratarm

Wie immer ist auch die Zubereitung des Leinsamenbrotes mehr als einfach und schnell erledigt.

  1. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Brotform (Kastenform) mit Backpapier auskleiden.
  3. Die trockenen Zutaten (Leinsamen, Salz, Backpulver und Brotgewürz) vermischen.
  4. In einer Schüssel das Eiweiß und die Eier auf hoher Stufe verrühren, bis die Eimasse hell geworden ist. Nun die 125ml Wasser dazu geben und weiter rühren.
  5. Nun nach und nach die trockenen Zutaten hinzugeben und rund vier Minuten weiter rühren. Zum Schluß das Olivenöl hinzugeben und nochmals zwei Minuten rühren.
  6. Die fertige Masse nun in die Kastenform füllen. Den Ofen auf 180 Grad einstellen und ca. 45 Minuten backen.

Wundert Euch nicht, daß die Teigmasse recht flüssig ist. Die wird während des Backens schon fest.

Leinsamenbrot LowCarb kohlenhydratarm

Nach rund 45 Minuten habt Ihr ein Brot, das außen knusprig und innen saftig ist. Die Haltbarkeit liegt bei rund 4 Tagen.

Von den Zutaten her hat mein Brot immer um die 700g. Haltbar ist es rund drei bis vier Tage. Bei warmem Wetter würde ich es evtl. sogar in den Kühlschrank legen.

Das Beste an dem Leinsamenbrot sind aber immer noch die Nährwerte (pro 100g).

  • 327 kcal
  • 4,2g KH
  • 13,99g Eiweiß
  • 27,59 Fett

Ich finde ja, daß sich das für Brot wirklich sehen lassen kann. Und ich bin nach zwei Scheiben, die bei etwas über 50g liegen meist pappsatt.

Wenn Ihr es ausprobiert habt, verratet mir doch, wie es Euch geschmeckt hat.

Leinsamenbrot LowCarb kohlenhydratarm

Ein Food-Fotograf werde ich wohl mein Lebtag nicht mehr – aber hauptsache es schmeckt ;o).

Share:

2 comments

Leave a reply

%d Bloggern gefällt das: