Bohnanza von AMIGO – Spieletipps für die freien Tage

Share:
Bohnanza-AMIGO-Spiel-Tipp

„Mamaaaa – mir ist laaaangweilig“ schreit es da die Treppe runter. Und ich muss wirklich loslachen. Dass ich das noch einmal höre, hätte ich so nicht gedacht. Schließlich hat unser Teenager, inzwischen fast 18 Jahre alt, immer behauptet, dass er uns nicht mehr braucht und genug zu tun hat. Das hat sich allerdings die letzten Monate doch geändert. Trotz Ausbildung, Schule usw. gab es aufgrund des Lockdowns und Ausgangssperren auf einmal wieder schöne Familien-Spielabende. So spielen wir regelmäßig alles, was unser voller Schrank so hergibt. Und auch Bohnanza aus dem Haus AMIGO gehört dazu.

Bohnanza – das Spiel und die Idee dahinter

Inzwischen gibt es das Spiel ja länger, als Sohnemann alt ist. Vor über 23 Jahren ist es auf den Markt gekommen und seitdem nichts von seiner Attraktivität verloren. Ein Spiel, dass man immer wieder mit 3 bis 5 Spielern spielen kann. Es dauert rund 45 Minuten und ist ideal für Kinder ab 10 Jahren.

Bonanza bedeutet aus dem Englischen übersetzt übrigens Glücksfall oder Goldgrube. Daraus entstand mit dem Wort Bohne der Spielename Bohnanza. Denn um Bohnen geht es in diesem Spiel auch.

Ziel des Spiels ist es, als Bohnen-Bauer verschiedene Bohnen gewinnbringend anzubauen und zu verkaufen. Je mehr Bohnen ein Spieler anbaut, desto höher ist sein Ertrag. Aber Vorsicht: wehe man verkauft seine Bohnenernte zu früh…

Und so wird gespielt

Zu Beginn des Spiels erhält jeder Mitspieler eine Ablagefläche mit zwei bzw. auch drei Bohnenfeldern (ja nach Anzahl der Mitspieler). Pro Ablagefläche darf natürlich nur eine von acht Sorten angebaut werden.

Alle Spieler erhalten danach fünf Handkarten und hier gilt auch gleich die wichtigste Regel im Spiel:

Die Reihenfolge der Karten auf der Hand darf nicht verändert werden.

Schließlich macht genau diese Regel das gesamte Spiel aus. Und dann geht es auch schon los.

  • Handkarte(n) anbauen
  • mit Mitspielern handeln und auch Karten verschenken
  • Tauschkarten anbauen
  • neue Karten ziehen
  • Bohnenkarten ernten

Bohnanza-AMIGO-Spieletipp

Pro Spielzug müssen Bohnen angebaut, geerntet, gehandelt und natürlich auch nachgezogen werden.

Ziel ist es dann, durch Anbau und Handel möglichst viele gleiche Bohnen auf dem jeweiligen Feld abzulegen. Erntet man die Bohnen, gibt es dafür eine bestimmte Anzahl von Talern.

Zuletzt bestimmt das Bohnometer, dass auf jeder Karte angegeben ist, wieviel Taler Du für Deine Ernte erhältst.

Das Spiel ist zu Ende, wenn der Nachziehstapel das dritte Mal leer ist. Dann heißt es, die Bohnentaler zählen. Bohnenkönig ist derjenige, der natürlich die meisten Taler hat. Bei einem Gleichstand gewinnt aber der Bohnenanbauer, der am weitesten entfernt vom Spielstarter sitzt.

Bohnanza – immer wieder gerne gespielt

Für uns ist Bohnanza eines der aktivsten und witzigsten Kartenspiele. Gerade, wenn es ums Handeln geht, geht’s richtig rund. Da wird ganz schön gefeilscht. Da kommt auch die Kommunikation nicht zu kurz. Bohnanza ist ein echter Klassiker bei uns. Solltet Ihr das Spiel noch nicht kennen: unbedingt ausprobieren, denn gerade auch als Familienspiel ist Bohnanzaein absoluter Hit.

Abgerundet wird Spiel übrigens auch durch die witzigen Illustrationen auf den Karten. Und natürlich dem Spielspaß an sich.

Habt ich noch Spieletipps für uns?

Wenn ja, dann her damit. Vielleicht kennen wir sie ja noch nicht. Oder habt Ihr ein ganz neues Spiel entdeckt? Ich freu mich auf Eure Spielanregungen.

10 comments

  1. Antje M. 31 Dezember, 2020 at 15:33 Reply

    Da bringst Du mich auf eine Idee, das haben wir früher auch oft gespielt, ich muss direkt mal meine Spielesammlung durchkramen, ob wir es noch haben 🙂 Danke für die Anregung und komm gut und gesund ins Jahr 2021!

    • Storfine 8 Januar, 2021 at 12:01 Reply

      Hallo liebe Antje,
      ich bin auch ein leidenschaftlicher „Alt-Spiele-Spieler“ – es gibt es so tolle Sachen, die sich zurecht so lange halten und Spielspaß bringen.
      Alles Gute im neuen Jahr
      Sandra

  2. Julia 31 Dezember, 2020 at 19:31 Reply

    Hallo,

    das Spiel sieht ja Lustig aus und bei dem Bild musste ich an ein Comic aus meiner Kindheit denken.
    Aber auch das Spielen damit scheint ja auch interessant zu sein und vor allem Spaß machen. Solche Spaß Spiele sind wirklich toll. Das macht dann laune.

    Liebe Grüße
    Julia

  3. Jana 31 Dezember, 2020 at 20:24 Reply

    Ich kenne sooooooooooooooooooooo viele Spiele von AMIGO, wahrscheinlich sogar noch mehr, aber Bohnanza habe ich tatsächlich noch nie gespielt! Ich finde die Karten sehr ansprechend und super lustig gestaltet! Das Spiel sollte ich mir auch mal näher anschauen! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünscht
    Jana

    • Storfine 8 Januar, 2021 at 12:02 Reply

      Echt? Bohnanza kennst du noch nicht?
      Das macht echt riesen Spaß. Gerade auch uns Erwachsenen.
      Ein gutes Neues noch und liebe Grüße

  4. Mo 31 Dezember, 2020 at 20:59 Reply

    Die Spiele von Amigo sind wirklich toll und ich mag besonders die Illustrationen. Bohnanza habe ich allerdings noch nicht gespielt, finde das Kartenspiel aber witzig. Du hast mir jetzt richtig Lust darauf gemacht.

    Wir haben aktuell die „alten“ Spiele für ins wieder entdeckt. Schiffe versenken, Leiter-Spiel, Mühle und Halma. Das macht uns auch richtig Spaß.

    Liebe Grüße
    Mo

  5. Miriam 31 Dezember, 2020 at 21:16 Reply

    Liebe Sandra,
    Von Bohnanza habe ich schon ganz viel gehört und meine Familie spielt es auch total gerne. Ich muss gestehen, ich hab es noch nie gespielt. Aber wenn ich deine Rezension so lese, ist es genau das richtige für mich. Muss ich beim nächsten Besuch bei der Familie mal drauf bestehen!
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  6. Any 1 Januar, 2021 at 11:01 Reply

    Hallo,
    Spieletipps kann man aktuell immer gebrauchen, gerade mit Kindern. 🙂 Das Spiel klingt aber vor allem interessant für meinen Mann und mich – sehr cool! 😀
    Liebe Grüße und ein tolles Jahr 2021!
    Any

    • Storfine 8 Januar, 2021 at 12:02 Reply

      Das wünsche ich Dir auch liebe Jenny!
      Ich hoffe, Du bist gut im neuen Jahr gelandet und auch schon durchgestartet.
      Herzliche Grüße

Leave a reply