Leichte Sommerkleider für kurvige Mädels von HAPPYsize

Share:
Happy Size-Kleider-Sommerkleider

Ich liebe Kleider. Hätte mir vor 2017 jemand gesagt, dass ich zu über 70% einmal Kleider tragen würde – dem hätte ich den Vogel gezeigt. Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Für jede Jahreszeit habe ich mindestens zehn Kleider im Schrank hängen. Und es werden auch immer mehr. Geschuldet ist das ja in erster Linie der Tatsache, dass ich aufgrund meines Lipödems oder auch der Wiederherstellungs-Operationen viel Kompression tragen musste. Und diese Kompression ist meist so fest und warm, dass man da noch ungern Hosen darüber trägt. Also habe ich mich irgendwann an Kleider herangewagt und trage sie bis heute am liebsten. Und da ich ja etwas kurviger bin, kaufe ich meine Kleider gerne mal bei HAPPYsize.

Kleider – ideal bei kurvigen Mädels

Ein weiterer Vorteil, den Kleider auf jeden Fall haben ist der, dass sie jeder Figur schmeicheln. Es gibt nahezu keine Figur, die nicht schön in ein Kleid verpackt werden kann. Dabei ist es wirklich egal, ob man sehr schlank ist oder auch mollig bis dick.

Für jede Figur gibt es genau DAS Kleid. Ob eng, weit, leger geschnitten. Ein Kleid kleidet einfach und versteckt auch Pölsterchen richtig gut. Auch wenn das ja gar nicht immer sein muss, aber doch bei uns Lipödem-Mädels oftmals der Fall ist.

Happy Size-Kleider-Sommerkleider

Jersey – mein liebster Stoff bei Kleidern

Kleider gibt es ja in den unterschiedlichsten Materialien. Im Winter trage ich meistens Strickkleider. Frühling und Herbst sind meist Kleider aus dickerer Baumwolle der Hit. Im Sommer darf es luftig leicht sein. Leinen oder auch Polyester. Am allerliebsten und immer passend sind aber für mich Kleider aus Jersey. Die gibt nahezu überall zu kaufen und sind immer angenehm zu tragen, weil leicht und luftig. Passend zum Sommer eben.

Happy Size-Kleider-Sommerkleider

Sommerkleider ein Muss für den Urlaub von HAPPYsize

Am Montag geht es jetzt endlich für mich in den heißersehnten Urlaub. Dank des Virus ist ja das letzte Jahr alles ausgefallen. Klar, dass das jetzt nachgeholt werden muss. Und ich freue mich so wahnsinnig auf Mexiko und werden Euch hier sicher tolle Bilder mitbringen. Aber zurück zu den Kleidern. Natürlich habe ich mir noch das ein oder andere luftig, lockere Sommerkleid bei HAPPYsize gekauft. Leicht war die Auswahl nicht. Die folgenden Kleider habe ich mir dann aber doch behalten.

Happy Size-Kleider-Sommerkleider

Wie ist das eigentlich bei Euch? Tragt Ihr auch so gerne Kleider? Oder seid Ihr eher der Hosen-Typ?

Leave a reply