Juzo Violet Sound – mit Kompression im Büro gut angezogen

316
6
Share:
Juzo Violet Sound-Trendfarbe-Kompression-Outfit-Büro

Jedes Jahr im Februar bringt der Kompressionshersteller Juzo seine neuen Trend Colours auf dem Markt. Immer heiß und innig erwartet, werden die neuesten Kompressionsfarben mit großer Begeisterung diskutiert. Diesmal wird es so richtig musikalisch in Sachen Kompression. Die neuen Farben in 2019  tragen ansprechende Namen wie Juzo Violet Sound, Blue Groove Pink Bass, Coral Melody, Green Beat und Yellow Tune und können nun seit 01.02.2019 im Sanitätshaus bestellt werden.

Dieses Jahr waren die Reaktionen auf die neue Farbwahl des Kompressionsherstellers ein wenig verhalten. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die meisten Kompressionsträgerinnen lieber andere Farben gehabt hätten. Mir geht’s da ehrlich gesagt nicht anders. Bei einer Umfrage auf Lipödem-Seiten gab es dennoch schnell eine eindeutig favorisierte Farbe, für die ich mich dann auch entschieden habe.

Mit der Juzo Violet Sound habe ich die einzige Farbe ausgesucht, die mir dieses Jahr so richtig gefällt. Ein Lilaton – wie könnte es bei mir auch anders sein?

Und da ich schon öfter gefragt wurde, was ich denn eigentlich im Büro trage bzw. wenn irgendetwas Geschäftliches ansteht, habe ich das einfach mal ein kleines Outfit zusammengestellt (und dabei mal wieder eine passende Jacke/Mantel vergessen). Als Modebloggerin tauge ich nach wie vor nicht so richtig. Aber vielleicht kann ich Euch doch ein wenig mit dem Outfit inspirieren. Hier findet Ihr meine bisherigen verbloggten Outfits.

Bequem muss es sein

Auch im Büroalltag ist es für mich wichtig, dass meine Kleidung bequem ist. Was hilft es mir, wenn ich mich in meinen Klamotten nicht wohl fühle und ständig daran richte und zuppel? Ich muss in meinem Outfit bequem sitzen können, ohne dass etwas einschneidet. Auch das etwas länger Stehen und Gehen in den Schuhen sollte möglich sein. Es sollte auch nach dauerhaftem Tragen nichts verknittern. Und ein wenig schick soll es dann auch noch sein, wenn man während des Tages oder auch am Abend noch geschäftliche Termine hat. Für mich gibt es da nach wie vor nichts Besseres als Kleider, die ich sowieso überwiegend trage. Hier orientiere ich mich gerne am Business Casual Look – halte mich aber nicht immer strikt daran.

Business Casual und was ich darunter verstehe

Für mich ist ein Business Casual Outfit einfach lässig und elegant gleichzeitig. Im besten Fall vereint es alles oben Erwähnte und gefällt mir selbst dabei auch noch. Wichtig ist hier vielleicht noch, dass die gewählten Kleider oder auch Röcke lang genug sind. Ansonsten hat man bei diesem Look als Frau schon einen gewissen Spielraum. Und das ist auch gut so.

Juzo Violet Sound – mein Outfit fürs Büro

Bei meinem Outfit habe ich mich für eines meiner liebsten Strickkleider entschieden. Es ist schmal geschnitten und reicht bis zum Knie. Anstatt einer klassischen hautfarbenen oder schwarzen Strumpfhose habe ich eben meine neue Flachstrick in Violet Sound dazu kombiniert. Dazu gibt es Stiefeletten in rauchflieder (ja, so heißt die Farbe) und meine allerliebste Save My Bag in Purple.

Juzo Violet Sound-Trendfarbe-Kompression-Outfit-Büro

Nicht ganz „ladylike“ – aber Spaß beim Shooting

Lust aufs Nachshoppen?

Sollte Euch das Outfit gefallen und Ihr nachshoppen wollen, dann gibt es hier die Links dazu. Mein Outfit habe ich komplett selbst bezahlt. Bis auf die Kompression. Hier geht mein Dank an meine Krankenkasse ;o).

Und jetzt bin ich neugierig? Gefällt Euch der Stil und wie interpretiert Ihr Business Casual?

Ich freu mich auf Euer Feedback.

Ein Danke an meine liebste Locke aka Martina H. für die Fotos am (Business) Flughafen Mühldorf-Mössling

6 comments

  1. Häsin 8 März, 2019 at 21:29 Reply

    Immer wieder schön, Dich so strahlend und glücklich zu sehen. Und immer wieder bin ich voller Respekt vor Deiner Leistung.

    Liebe Grüße

    • Storfine 9 März, 2019 at 12:29 Reply

      Danke liebe Häsin!
      Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich über solche Worte freue.
      Wenn ich jetzt an die letzte OP zurückdenke, glaube ich, dass der Weg bisher nichts war. Ich glaub, das wirklich Schwere kommt jetzt erst noch.
      Viele liebe Grüße an Dich.

    • Storfine 13 März, 2019 at 12:55 Reply

      Dankeschön liebe Annette! Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie mich der Kommentar gerade freut.
      Liebe Grüße an Dich!

Leave a reply