Low Carb Schoko-Kugeln oder Schoko-Crossies

642
2
Share:
Low Carb Schoko-Kugeln-zuckerfreie Schoko-Crossies

Schokolade geht immer. Und eine Weihnachtsbäckerei ohne Schokolade geht einfach nicht. Da darf es gerne einmal schokoladiger als schokoladig sein. Wenn es dann noch knuspert, dann ist es perfekt – finde ich zumindest. Und darum gibt es heute mein Rezept für Low Carb Schoko-Kugeln oder eben auch zuckerfreie Schoko-Crossies.

Zutaten für die Low Carb Schoko-Kugeln (ca. 40 Stück)

  • 200g gehackte Mandeln
  • 100g Schokolade (mind. 85 %) oder zuckerfreie Schokolade
  • 4 EL Sahne
  • 75g Xylit
  • 30g Butter
  • Lebkuchengewürz
  • Papierförmchen*/Pralinenförmchen

Zubereitung:

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und bereitstellen.

20g der Butter mit dem Xylit in der Pfanne erhitzen, bis sich das Xylit aufgelöst hat und die Masse leicht bräunlich wird.

Anschließend die gehackten Mandeln dazugeben und unter ständigem Rühren so lange rösten, bis sie leicht gebräunt sind.

Nun die Mandelkrokantmasse auf das Blech geben und komplett auskühle lassen. Das geht am einfachsten, wenn man die Masse in den Kühlschrank gibt oder an einem anderen kühlen Ort (Terrasse oder Balkon im Winter) erkalten lässt.

Anschließend die Schokolade mit der Sahne und der restlichen Butter über dem Wasserbad oder auch der Mikrowelle langsam schmelzen lassen. Lebkuchengewürz nach Geschmack hinzugeben.

In der Zwischenzeit die abgekühlte Mandelmasse etwas zerkrümeln und in eine Schüssel geben. Nicht wundern, das ist eine echt klebrige Angelegenheit.

Jetzt die geschmolzene Schokoladenmasse darüber geben und alles vermischen. Die nun entstandene Mischung etwa 10 Minuten erkalten lassen.

In dieser Zeit die Papierförmchen oder auch Alufolienstreifen bereitlegen.

Aus der Masse nun Kugeln formen und in die Papierförmchen geben. Wahlweise können sie in der Alufolie kugelförmig verpackt werden.

Die Kugeln dann noch trocknen lassen und fertig ist der leckere, weihnachtliche Knuspergenuss.

Low Carb Schoko-Kugeln-zuckerfreie Schoko-Crossies

Nährwerte pro Kugel/Stück:

  • kcal: 58
  • KH: 1,5g
  • Fett: 5g
  • Eiweiß: 1,5g

Die Kugeln können wunderbar in einer Keksdose aufbewahrt werden. Sie eignen sich auch sehr gut zum Verschenken.

Seid Ihr auf weiterer Inspiration für Weihnachten? Dann schaut doch mal bei meinen Low Carb Plätzchenrezepten vorbei.

2 comments

Leave a reply