Giesinger Bräu – Münchens wohl coolste Privatbrauerei

Share:
Giesinger Bräu-Brauerei Giesing-München-Brauerei

„Was? Du trinkst Bier?“ wurde ich letztens ganz erstaunt gefragt. Die Frage ist auch durchaus berechtigt, denn das Hopfengetränk passt nun mal nicht zu einer kohlenhydratarmen Ernährung. Neben meinem Faible für Low Carb bin ich dennoch ein absoluter Genussmensch geblieben. Und ich genieße verdammt gerne. Letztendlich weiß ich ja auch, wie ich meine „Ausflüge“ in die klassische Food & Drink-Ecke wieder ausgleichen kann. Warum ich Euch das alles erzähle? Na darum. Und weil ich Euch auf meinem Blog jetzt eine meiner liebsten Münchner Brauereien vorstellen möchte: das Giesinger Bräu.

Giesinger Bräu-Brauerei Giesing-München-Brauerei

A echts Münchner Kindl beim Giesinger Bräu

Wusstet Ihr eigentlich, dass ich ein echtes Münchner Kindl bin? Ich bin in Harlaching geboren und die ersten Jahre zwischen Perlach und – jetzt kommts – Giesing aufgewachsen. Seit meiner Geburt bin ich mit Giesing verbunden. Das liegt auch daran, dass meine 88-jährige Oma dort immer noch wohnt und ich regelmäßig bei ihr bin. Und weil das ja noch nicht reicht, fängt der Bub auch noch eine Lehre einen Kilometer von der Brauerei entfernt an. Irgendwie bleib ich mit dieser Ecke Münchens wohl verbunden.

Da ist es auch kein Wunder, dass mich schon emotional ein wenig mehr mit dieser Münchner Brauerei verbindet. Nicht nur das ist ein Grund, auch geschäftlich sind wir mit ihr verbandelt. Aber das ist ein anderes Thema.

Äh – zurück zum Münchner Kindl. Als Münchner/in bzw. Bayer/in kommt man ja gar nicht um Bier drumherum. Also ich zumindest nicht. Ich schütte Bier nicht in mich rein, ich genieße es. Da passt es dann auch wunderbar, dass man die Brauerei in Giesing auch als Genussbrauerei betiteln kann.

Münchner Kindl Brauerei

Biere für jeden Geschmack in der neuen Giesinger Bräu Schänke und im Stüberl

Dort fand letztens ein richtig gemütliches Bloggertreffen statt. Richtig schön wars dort. Super organisiert, viele nette Menschen und wir wurden rundum verwöhnt. Anlass war die (Neu-)Eröffnung der Giesinger Brauerei Schänke. Bis vor nicht allzu langer Zeit hieß die Ecke unter der Brauerei noch Stehausschank, aber dabei ist Schänke tatsächlich viel passender.

Die Schänke ist der ideale Ort für Veranstaltungen jeder Art. Ob Bands oder auch ein wenig Kultur – hier gibt’s immer etwas zu hören oder zu sehen. Mieten könnt Ihr die Schänke natürlich auch. Equipment wie Musikanlage, Licht usw. ist ebenfalls vorhanden. Einfacher geht’s nicht.

Neben der Schänke gibt’s aber natürlich auch noch das Stüberl. Urig gemütlich ist es dort.

Aber jetzt zum Wichtigsten: dem Bier! Sonst wärs ja auch keine Brauerei. Ob Weißbier, Pils oder das klassische Helle. Die Giesinger Brauerei bietet für jeden Geschmack das Richtige. Neben den klassischen Bieren gibt es auch Craftbiere wie das Lemondrop sowie Spezialbiere Sternhagel oder Munique. Wichtig ist dabei nur eins: alle Biere sind nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut.

Giesinger Bier Sorten

Verhungern? Nicht bei den Giesingern!

Das Essen ist übrigens auch nicht schlecht. Probierts unbedingt mal die Currywurst in Biersauce. Oder den Ziegenkäse mit Brezen-Croutons. Zum Naschen kann ich Euch das Giesinger Altbier-Schoko-Mousse empfehlen. Da habe ich sogar das Rezept und wird das Ganze mal nachmachen. Natürlich in der etwas kohlenhydratarmen Version. Ich hätt´ da nämlich das Rezept.

Natürlich gibt’s da noch einige feine Sachen mehr. In der Schänke gibt’s eine Brotzeitkarte, die sich sehen lassen kann. Im Stüberl ist die Auswahl noch ein wenig größer. Hier wird die typisch bayerische Wirtshausgemütlichkeit so richtig gelebt. Das ganze (noch) weitab des Massentourismus, den man sonst in München gewohnt ist. Ein echter Geheimtipp also, wenn Ihr mal zum Besuch in München seid.

Giesinger Bräu-Brauerei Giesing-München-Brauerei

Giesinger Bräu-Brauerei Giesing-München-Brauerei

Da müsst Ihr hin!

Schaut´s doch einfach mal dort in der Martin-Luther-Str. 2 in München vorbei! Fürs Stüberl am besten vorher reservieren. Sonst könnte es sein, dass Ihr kein Platzerl mehr dort findet. Die Giesinger Schänke allerdings ist reservierungsfrei – da könntet Ihr Glück haben, wenn Ihr früh genug kommt.

Und das Auto lasst Ihr am besten daheim. Es gibt sowieso viel zu wenig Parkplätze rund um die Brauerei und wenn Ihr das leckere Bier dort genießen wollt, macht das ja sowieso keinen Sinn. Ob mit U-Bahn, Tram oder auch Bus – viele Wege führen zum Giesinger. DON´T DRINK AND DRIVE – aber das sollte wohl selbstverständlich sein.

Giesinger Bräu-Brauerei Giesing-München-Brauerei

Ihr seid zu weit weg von München und wollt trotzdem probieren?

Auch kein Problem. Für was gibt es denn den Onlineshop vom Giesinger Bräu? Egal woher aus Deutschland Ihr seids – das Giesinger Bier wird Euch dann bis vor die Tür geliefert. Ist doch auch was, oder?

Mehr Infos von den Giesingern gibt’s beim Giesinger selbst, HIER und HIER.

Weitere Ausflugstipps rund um Bayern gesucht?

Dann kann ich Euch einen Tag im Traumwerk von Hans Peter Porsche empfehlen. Oder Ihr macht einen Ausflug zum Moyer Hof.

10 comments

  1. Dr. Annette Pitzer 15 Mai, 2019 at 08:06 Reply

    Da hattest Du ja super viel Spaß! Ich trinke keinen Alkohol aber die Lokation sieht sehr ansprechend aus. Allerdings stichst Du im Dirndl alles andere aus.
    Alles Liebe
    Annette

    • Storfine 15 Mai, 2019 at 12:01 Reply

      Dankeschön liebe Annette!
      Ich habe soviel Tracht im Schrank und trage sie einfach zu wenig. Mache ich aber jetzt wieder mehr.
      Und ja, Spaß hatte ich da auf jeden Fall.
      Liebe Grüße zu Dir

  2. Carry 15 Mai, 2019 at 09:00 Reply

    Vom Giesinger Bräu habe ich noch nie etwas gehört, klingt aber richtig interessant und toll 🙂 Auch die Fotos machen Lust auf einen Besuch. Daher vielen Dank für den Tipp!

    • Storfine 15 Mai, 2019 at 12:00 Reply

      Gerne liebe Carry! Noch ist das Giesinger ja echt ein Geheimtipp, obwohl es schon recht lange auf dem Markt ist.
      Ein Besuch dort lohnt sich auf alle Fälle.
      Liebe Grüße

  3. Jana 15 Mai, 2019 at 11:59 Reply

    Das klingt toll und die Location sieht absolut super aus! Bei uns im Norden gibts auch mehr und mehr kleine Privatbrauereien. Eine super Alternative zu den großen!

    Liebe Grüße
    Jana

    • Storfine 15 Mai, 2019 at 12:04 Reply

      Oh ja das stimmt!
      So kleine Brauereien sind oft kleine Geheimtipps. Ich mag die kleinen, die machen meist wirklich das beste Bier.
      Liebe Grüße in den Norden!

  4. Busymamawio 15 Mai, 2019 at 20:18 Reply

    Ich bin da eher typisch Frau und trinke Bier nicht sonderlich gerne. Das ist bei euch in Bayern aber glaube ich noch eine andere Hausnummer, so habe ich meine Trips in euer Bundesland zumindest erlebt. Das Essen in Brauereien hat mir aber immer sehr gut gefallen.
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

    • Storfine 16 Mai, 2019 at 10:25 Reply

      Das Essen bei uns ist aber auch lecker. Natürlich gibts da auch anderes als Bier!
      Ich trinke ja auch genussvoll und nicht massenweise.
      Falls Du mal wieder in München bist, ist Giesinger aber echt einen Besuch wert.

Leave a reply