Sweet Kitcen – Naschen ohne Reue leicht gemacht

Share:
Sweet Kitcen-Onlineshop-Naschen ohne Reue-Low Carb Shop

Seit über zwei Jahren ernähre ich mich jetzt Low Carb. Und eben so lang versorge ich Euch hier auf dem Blog schon mit passenden Rezepten.  Wer mich und meine Rezepte kennt weiß, was für eine Naschkatze ich bin. Nicht umsonst sind 80% meiner Rezepte Kuchen, Muffins, Desserts und andere Süßigkeiten. Aber was ist eigentlich, wenn mir selbst einfach die Zeit zum Backen und Zubereiten fehlt oder ich aus gesundheitlichen Gründen (ich denke mit Grauen an meine bald anstehende Armstraffung und die Zeit danach) nicht backen kann? Dann stehe ich doof da, denn ohne Naschen geht es einfach nicht bei mir. So bin ich richtig froh, dass es inzwischen tolle Online-Shops gibt, die mich dann mit Leckereien versorgen. Sweet Kitcen gehört zu diesen Shops und ich habe mich einfach mal durchs Sortiment probiert.

Sweet Kitcen-Onlineshop-Naschen ohne Reue-Low Carb Shop

Eating without Cheating

Naschen ohne Reue ist nicht nur mein Motto hier auf dem Blog. Auch Sweet Kitcen steht genau hinter dieser Aussage und sorgt mit den Leckereien aus der eigenen Backstube dafür, dass der Genuss nicht zu kurz kommt.

Wie auch ich verzichtet Sweet Kitcen auf „normales“ Mehl und greift lieber auf eine Mischung aus Leinmehl, Süßlupinenmehl und Kokosmehl zurück. Auch „echter“ Zucker hat keine Chance und so kommt bei Gökcen und ihrem Team Zuckeraustauschstoff wie Xylit und Erythrit in die Leckereien. Kennt Ihr auch schon von hier, oder?

Auch hochwertige Proteine spielen eine große Rolle und so kommt auch Whey und Sojaprotein zum Einsatz.

Also alles in allem Produkte, die weniger Kalorien und weniger Kohlenhydrate, dafür aber einen hohen Eiweißgehalt haben und so für alle geeignet sind, die auf eine bewusste und gesunde Ernährung Wert legen.

Sweet Kitcen-Onlineshop-Naschen ohne Reue-Low Carb Shop

Sweet Kitcen – Muffins, Donuts, Aufstriche & mehr

Gökcen ist die Frau, die hinter Sweet Kitcen steht. Sie hat sich den Traum erfüllt und sich mit ihrer Liebe zu Backen und zuckerarmen Ernährung selbstständig gemacht.

Auf Sweet Kitcen findet man eine große Auswahl an verzehrfertigen Muffins und Donuts, die zu einer kalorien- und zuckerreduzierten Ernährung passen. Und bei den Aufstrichen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch Backmischungen und zuckerfreie Schokolade könnt Ihr im Online-Shop beziehen.

Die verzehrfertigen Naschereien werden eingeschweißt und gut verpackt versendet und halten im Kühlschrank bis zu einer Woche. Die Nährwerte je Produkt bzw. 100g könnt Ihr auf der Seite von Sweet Kitcen einsehe.

Sweet Kitcen-Onlineshop-Naschen ohne Reue-Low Carb Shop

Und schmeckts bei Sweet Kitcen?

Ich habe mich einfach mal quer durch den Shop gefuttert (naja – fast) und bin von dem Probierten wirklich recht angetan. Der „Kirschkuss“ ist ja der Hammer überhaupt. Sowas von lecker. Liegt vielleicht auch daran, dass er trotz zuckerfreien Zutaten dennoch unglaublich süß schmeckt.

Ein absoluter Hit für mich ist auch der Wintercella Aufstrich. Ich bin ja der Meinung, dass man Zimt und Karamell irgendwie das ganze Jahr naschen kann. Eigentlich ist das ja ein Saisonprodukt bei Sweet Kitcen, aber ich habe zum Glück noch ein Gläschen ergattert. Das schmeckt richtig gut und sollte meiner Meinung nach wirklich ständig verfügbar sein.

Sweet Kitcen-Onlineshop-Naschen ohne Reue-Low Carb Shop

Auch dem Kind haben die Donuts und Muffin geschmeckt und selbst der Mann war von seinem Donauwellen-Muffin angetan.

Egal welches Produkt es war durch die Verpackung im Vakuumbeutel waren die Produkte auch nach 5 Tagen im Kühlschrank noch richtig lecker und saftig. Das Beste an dem Gebäck ist aber auch, dass man es einfach im Vakuumbeutel einfrieren kann und auch später noch genießen kann.

Weitere Informationen zu Haltbarkeit findet Ihr auch direkt auf der Seite von Sweet Kitcen.

Sweet Kitcen-Onlineshop-Naschen ohne Reue-Low Carb Shop

Sweet Kitcen-Onlineshop-Naschen ohne Reue-Low Carb Shop

Qualität hat seinen Preis

„Das ist aber ganz schön teuer“ – war die Aussage, die ich immer wieder gehört habe, als ich Familie und Freunden das Angebot von Sweet Kitcen vorgestellt habe. Wer aber selbst weiß, wie teuer gute Zutaten sind, der erkennt schnell, dass die Preise gar nicht so hoch angesetzt sind. Was ich allein schon allein für Mandelmehl oder auch Rohkakao ausgegeben habe – daran möchte ich gar nicht denken. Das waren bisher einige, viele Euros. Und auch die Idee und die Arbeit, die hinter der Umsetzung der Produkte steht, sollte man nicht vergessen. Letztendlich will auch noch ein wenig verdient sein. Ich selbst weiß, was da dahintersteckt und kann nur bestätigen, dass jeder Donut, Muffin oder sonstiges seinen Preis wert ist.

Und solltet Ihr jetzt neugierig geworden sein und selbst einmal im Shop von Gökcen bestellen wollen, dann könnt Ihr mit dem Code SWEETSANDRA satte 10% bei Eurem Einkauf sparen.

Schaut doch einfach mal im Shop von Sweet Kitcen vorbei und verratet mir, welche Leckerei Ihr auf jeden Fall ausprobieren würdet.

Ich bin gespannt…

16 comments

  1. Marion 4 Mai, 2019 at 16:53 Reply

    Wenn süßes, dann achte ich nicht auf Kalorien. Wenns gut schmeckt, dann kanns auch mal Soja sein.

    • Storfine 6 Mai, 2019 at 09:12 Reply

      Auf Kalorien achte ich da auch nicht liebe Marion.
      Aber auf den Zucker. Die Kalorien sind mir egal, weil ich mich fettreich ernähre oder eben genau nach LCHF.
      Schmecken tuts auf jeden Fall.
      Viele Grüße

    • Storfine 6 Mai, 2019 at 10:35 Reply

      Da bin ich mir sicher liebe Melanie! Also wer da nix findet – dann weiß ich auch nicht.Gerade wenns deftiger sein soll, sind die Pizza Rolls ein Traum.
      Herzliche Grüße an Dich

    • Storfine 6 Mai, 2019 at 10:34 Reply

      Ich hab sie auch nur durch Zufall entdeckt, als ich auf der Suche nach Low Carb Leckereien während meiner OP-Zeit war.
      Bin gespannt, ob Du was Leckeres findest.
      Liebe Grüße aus dem schönen Bayern

  2. Isa 5 Mai, 2019 at 09:09 Reply

    In den Donauwellen-Muffin würde ich ja direkt
    reinbeißen, der sieht super lecker aus! Auch sonst sehen die Produkte sehr hochwertig aus, ob man dafür den hohen Preis bezahlen möchte, das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Aber es ist wie so oft im Leben, wer Qualität möchte, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen.

    Viele Grüße
    Isa

    • Storfine 6 Mai, 2019 at 10:33 Reply

      Das stimmt liebe Isa!
      Qualität hat eben seinen Preis. Oder eben besondere Zutaten. Wenn ich gesund bleiben möchte, gebe ich das aber gerne aus.
      Viele Grüße an Dich

  3. Sabienes 7 Mai, 2019 at 10:20 Reply

    Bei der Artikelüberschrift dachte ich mir „Uii, die Sandra hat sich verschrieben!“. Aber das heißt ja wirklich „Kitcen“! 🙂
    Für gute Qualität gebe ich gerade bei Lebensmitteln gerne etwas mehr aus. Und ich werde Kitcen mal im Auge behalten.
    LG
    Sabienes

    • Storfine 7 Mai, 2019 at 11:28 Reply

      Ja, das heisst tatsächlich so.
      Wobei es hier auf dem Blog sicher den ein oder anderen Verschreiber gibt oder die Grammatik nicht das Gelbe vom Ei ist. Aber sonst versuche ich schon alles richtig zu machen.
      Das freut mich, wenn das Kitcen dan auch etwas für Dich ist.
      Viele liebe Grüße

  4. Carry 8 Mai, 2019 at 20:26 Reply

    Ich habe schon einmal eine große Auswahl bei Sweet Kitcen bestellt und war absolut begeistert. Der Online Shop ist definitiv zu empfehlen! Die Sachen waren allesamt richtig lecker <3 Schade eigentlich, dass ich darüber keinen Beitrag verfasst habe. Muss ich wohl nochmal bestellen :o)

    • Storfine 9 Mai, 2019 at 16:38 Reply

      Na unbedingt liebe Carry!
      Da kommen ja auch immer wieder nue Leckereien dazu.
      Ich werde da sicher kurz vor meinem KH-Aufenthalt auch wieder bestellen.
      Viele liebe Grüße an Dich

  5. Sirit 11 Mai, 2019 at 08:20 Reply

    Hallo! Das ist ein toller Tipp! Sag mal: wo hast Du die Aufkleber denn her? Das sieht ja schön aus! Und: Xylit und Erythrit… ist das nicht dann schädlich im Sinne von: das der Insulin Spiegel damit an der Nase herum geführt wird, aber trotzdem steigt und „mehr will“? Danke Dir! VG und ein schönes WE! Sirit

    • Storfine 13 Mai, 2019 at 08:58 Reply

      Hallo liebe Sirit,
      das ist ja das Besondere an Xylit/Erythrit, dass es eben zu keinen Blutzuckerspitzen kommt. Dieser Zuckeraustrausch lässt den Insulinspiegel nicht ansteigen und dann rapide abfallen. So bleibt auch der Heißhunger aus bzw. das Gefühl nach „mehr wollen“. Er ist daher auch für Diabetiker ideal.
      Liebe Grüße an Dich!

Leave a reply