Lymph O Fit Hose – ideal bei Sport mit Lipödem

Share:
Lymph O Fit-Hose-Kompression-Sporthose-Lymphödem-Lipödem

Manchmal frage ich mich ja, warum für manch wirklich gute Produkte nicht mehr geworben wird oder man von Ärzten, Physiotherapeuten oder gar Sanitätshäusern nicht darauf hingewiesen wird, dass es da z. B. eine Leggings in Kompressionsklasse 1 gibt, die ideal geeignet ist, wenn es um Sport mit Lipödem geht. Gerade dann, wenn sie auch von einem Kompressions- und Wäschespezialisten hergestellt wird. Genau diese Menschen wissen doch eigentlich, wie wichtig uns z. B. gute Bekleidung sein kann. Da recherchiert man unter verschiedenen Begriffen selbst im Netz und stößt dann durch Zufall auf Frau Meyer und die Lymph O Fit Hose, von der man vorher noch nie etwas gehört hat.

Das hat sich alles so gut gelesen, dass ich die Hose unbedingt haben wollte und kurzerhand mit Frau Meyer Kontakt aufgenommen habe. Nun trage ich meine Lymp O Fit seit Anfang des Jahres und bin so begeistert, dass ich unbedingt mein Feedback mit Euch teilen muss.

Eine Anmerkung vorab: Die Lymph O Fit in der hier vorgestellten Version ist Kompressionsklasse 1. Diese Leggings ist eine wunderbare Alternative beim Sport oder als Ersatz für die Flachstrick NACH einer erfolgreichen Liposuktion. Sie ersetzt die klassische Flachstrick bei einem Lipödem nicht, aber ergänzt diese wunderbar.

Lymph O Fit-Hose-Kompression-Sporthose-Lymphödem-Lipödem

Die innere Gewebestruktur der Lymph O Fit

Was ist denn dieses Lymph O Fit überhaupt?

Bei Lymph O Fit handelt es sich um ein spezielles Material, dass die Lymphe entlastet. Das Besondere daran ist die Noppenstruktur auf der Innenseite der Produkte. Diese Struktur übt auf die Haut einen Massage- und Drainageeffekt aus. So wird der Lymphabfluss aktiviert und auch die Narbenrückbildung unterstützt.

Hersteller der Produkte ist die Marke Anita, die gerade für Kompressionswäsche nach Operationen bekannt ist. Die Lymph O Fit-Linie ist dabei in enger Zusammenarbeit mit Ärzten entstanden.

Die Vorteile der Lymph O Fit-Hose

Neben der Lymphentlastung und der verbesserten Narbenheilung, bietet die Lymph O Fit Hose aber noch den ein oder anderen Vorteil mehr.

Die Hose lässt sich aufgrund des leicht glänzenden Materials eigentlich immer tragen. Ob eben zum Sport oder auch als klassische Leggings unter einem Kleid oder Shirt. Müsste sie nicht ab und an in die Wäsche – ich glaube, ich hätte sie nur noch an, weil sie mir unglaublich gut tut.

Die Leggings bietet einen hohen Tragekomfort. Sie sorgt aufgrund der Luftdurchlässigkeit für einen guten Feuchtigkeitstransport und somit auch bestes Hautklima.

So ganz nebenbei gibt sie dem Gewebe beim Sport den wichtigen Halt. Auch die Muskeln werden mit mehr Sauerstoff versorgt, was zu einer längeren Belastbarkeit führt. Das ist auch ideal für Personen, die viel stehen und gehen müssen.

Sie lässt sich auf 30 Grad einfach in der Maschine waschen (ohne Weichspüler und andere Zusatzstoffe) und ist schnelltrocknend.

Lymph O Fit-Hose-Kompression-Sporthose-Lymphödem-Lipödem

Deutlich sichtbare Noppenwirkung, die wie eine Drainage wirkt

In welchen Größen und Farben gibt es die Lymph O Fit Hose?

Die Produkte gibt es in den Größen 1 – 5 (umgerechnet etwa 36 – 50). Diese stehen wiederrum für einen bestimmten Umfang an Bauch, Po, Beinen. Oftmals liegt man mit seinem Umfang genau dazwischen. Hier rate ich persönlich, zur kleineren Größe zu greifen. Lasst Euch hier am besten von Frau Mayer beraten. Sie macht das richtig toll und hilft bei Fragen kompetent weiter.

Ich habe die Hose im klassischen schwarz. Es gibt sie aber auch noch hautfarben und auch in leuchtendem pink.

3 Grad und Sonnenschein. Ideal um ein wenig zu radeln.

Raus mit der Sprache: was kostet die Hose?

Mit 99,00 Euro seid Ihr dabei. Das ist der UVP bei Vera Meyer – Wäsche und Mehr sowie auch in meinem Sanitätshaus.

Günstig ist die Hose somit nicht, aber dafür jeden Cent wert. Generell kostet richtig gute Sportkompression aber immer ein wenig mehr. Für mich zählt hier schon immer die Qualität.

Einmal Lymph O Fit – immer Lymph O Fit

Mich überzeugt die „Wunderhose“ jeden Tag aufs Neue. Und zwar so, dass ich mir jetzt für meine Wiederherstellungs-Operationen weitere Produkte der Marke Anita bzw. Lymph O Fit besorgt habe.

Einige der Produkte gibt es nämlich auch in Kompressions-/Druckklasse 2, sowie ein Kompressionsmieder und zwei unterschiedliche Miederhosen. Diese eignen sich dann auch nach Liposuktionen, Bauchstraffungen oder Rekonstruktion der Brust. Der Unterschied zu Klasse 1 liegt in der Dehnbarkeit des Materials. Für die postoperative Versorgung ist auch das Noppenstruktur auf der Innenseite nicht so stark ausgeprägt.  Diese Versorgungen können aufgrund Heilmittelnummer sogar verschrieben werden.

Ich hoffe, ich konnte Euch die Lymph O Fit ein wenig näher bringen bzw. Euch dafür begeistert.

Solltet Ihr noch Fragen haben, dann einfach her damit.

12 comments

    • Storfine 15 März, 2019 at 16:29 Reply

      Dankeschön, das wünsche ich Dir auch!
      Manchmal entdeckt man solche Schätze nur irgendwie immer zu spät.

  1. Birgit | Travelsome 15 März, 2019 at 17:50 Reply

    Schön das es für alle, die ohne hin mit dem Thema geplagt sind, so tolle Produkte gibt. Wäre diese Leggings denn auch generell zum Fliegen geeignet, anstatt zum Beispiel Kompressionstrümpfe?

    Alles Liebe,
    Birgit

    • Storfine 16 März, 2019 at 13:20 Reply

      Wenn Du nicht klassisch unter eine Lipödem leidest, dann sicherlich. Ich habe sie bereits beim Fliegen getragen. Sie hält das Gewebe wie die normal käuflichen Kompressionstrümpfe zusammen. Eher ist die Massagewirkung der Noppen noch besser geeignet. Daher auf jeden Fall auch auf Reisen und längeren Flügen ideal.
      Herzliche Grüße

  2. Emilie 15 März, 2019 at 20:41 Reply

    Wie schön dass es solche Produkte gibt! Ich habe erst vor Kurzem das erste Mal so richtig was darüber gelesen und finde es super, dass du damit auch normal Sport machen kannst.
    Liebe Grüße,
    Emie

    • Storfine 16 März, 2019 at 13:21 Reply

      Na klar. Sport bei Lipödem ist unglaublich wichtig. Die klassische Flachstrick aber oftmals recht unangenehm. Daher bin ich froh, dass es diese Alternative gibt.
      LiebGruß

  3. Mo 15 März, 2019 at 20:41 Reply

    Die Erfahrung habe ich leider auch schon öfter gemacht, dass einem die wirklich helfenden Produkte nicht vom Arzt empfohlen werden. Ich finde es toll, dass du die Hose gefunden hast und sie ihr Geld auch wert ist. Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

    Liebe Grüße,
    Mo

    • Storfine 16 März, 2019 at 13:22 Reply

      Gerne liebe Mo. Das ist in der Tat schade, dass man sich immer selbst informieren muss. Dabei gibt es soviele tolle Helferlein.
      Ich schick Dir liebe Grüße

    • Storfine 16 März, 2019 at 13:23 Reply

      Oh klasse. Danke liebe Annette. Die Hose kannst Du wirklich ohne schlechtes Gewissen empfehlen.
      Wenn Du Patienten mit Lymphproblemen hast, dann ist sie genau das Richtige.
      Herzliche Grüße

Leave a reply