5 Gründe, warum ich Hamburg liebe

260
12
Share:
Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Würde man mich fragen, in welcher Großstadt ich gerne leben würde, dann käme die Antwort wie aus der Pistole geschossen: Hamburg! Dabei habe ich diese tolle Stadt erst vor 15 Jahren für mich entdeckt und gleich Hals über Kopf darin verliebt. Bis zu dieser Zeit wusste ich gar nichts von der Stadt, außer, dass es einen Hafen, viel Fisch und eben die Reeperbahn gibt. Und dass die Menschen dort verschlossen, mürrisch und kühl sein sollen. Inzwischen weiß ich es besser und kann meine Freundin mehr als verstehen, die es der Liebe wegen vom Tegernsee nach Hamburg verschlagen hat. Hamburg ist eine wunderbare Stadt und – egal zu welcher Jahreszeit – einen Besuch wert. Was ich so an Hamburg liebe? Na das verrate ich Euch gerne.

Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Meine 5 Gründe, warum man Hamburg einfach lieben muss

Die Nähe zum Wasser

Ob Elbe oder Alster – die Nähe zu Wasser macht Hamburg für mich zu etwas ganz Besonderem. Die Alster als Naherholungsgebiet mitten in der Stadt bietet alles, was man sich zu vorstellen kann. Egal ob man nun paddeln, segeln, joggen oder einfach nur entspannen möchte – auf und entlang der Alster ist Vieles möglich.

Und da war da noch die Elbe, die dazu einlädt, mit Fähren zu fahren oder einfach nur mit den Füßen im Sand einen Tag am Elbstrand zu verbringen.

Wo Wasser ist, ist im besten Fall auch ein Hafen. Und Hamburg hat einen der schönsten Häfen die ich kenne. Nicht umsonst wird er auch mit „dem Tor zur Welt“ beschrieben und diese Bezeichnung hat er sich auf jeden Fall verdient. Wohin sind wohl die ganzen Kreuzfahrt- und Containerschiffe unterwegs? Hier gibt es jede Menge zu schauen und zu träumen.

Ich weiß ja nicht, wie das die Hamburger sehen, aber für mich ist diese Mischung aus See, der Weg zu Meer und der Hafen wie Urlaub daheim.

Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Tradition, Historisches und moderne Architektur

Vom richtig „alten Hamburg“ ist nach dem großen Brand 1842 leider wenig übrig. Der zweite Weltkrieg sorgte ebenfalls für Zerstörung. Dennoch haben einige historische Gebäude überlebt und begeistern mit Backstein und den regionaltypischen Klinkerfassaden, die ich immer wieder begeistert betrachte.

Historisch ist auf jeden Fall auch die Speicherstadt. Seit 2015 zählen diese sowie das angrenzende Kontorhausviertel auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO. Und das zu Recht. Auch hier findet man die die alten Backsteingebäude, die dann nach und nach in moderne Bauten und die HafenCity übergehen.

Während der letzten Jahre und meinen Besuchen dort, konnte ich gerade die moderne Architektur miterleben. Das beste Beispiel ist hier die Elbphilharmonie (Bauzeit 2007 – 2016), die die moderne HafenCity verkörpert. 2018 habe ich sie das erstemal von innen und oben erlebt.

Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Kunst, Kultur und etwas zum Erleben

Ich kenne wirklich keine Stadt, die soviel Kunst, Kultur und Erlebnisse bietet, wie Hamburg. Egal für welchen Geschmack – es gibt nichts, was es nicht gibt. Neben den rund 60 Museen und Galerien gibt es noch die wunderbaren Musicalhallen. Ich kenne keine Stadt, in der mehr Musicals aufgeführt werden, wie hier. Oftmals finden auch Events und Festivals zur gleichen Zeit statt. Da weiß man gar nicht mehr, wo man anfangen und aufhören soll.

Der Hamburg Dungeon, das Miniatur Wunderland, das Museumsschiff Rickmer Rickmers, das Ohnsorg-Theater und natürlich jetzt auch die Elbphilharmonie – was man in Hamburg alles erleben kann und sehen muss, ist auf jeden Fall noch einen weiteren Beitrag wert.

Da war doch noch was? Ach ja: die Reeperbahn darf man natürlich auf keinen Fall vergessen. Ein bißchen Rotlicht gehört einfach zu so einer großen Stadt dazu. Einen Besuch ist sie auf jeden Fall wert, auch wenn sie bei weitem nicht so „schlimm“ ist, wie mancherorts angenommen.

Ob Tags oder auch Nachts: in Hamburg gibt es viel zu erleben. Die Vielfalt an Bars, Kneipen, Clubs und generellem Freizeitvergnügen ist hier unübertroffen hoch. Und wo sonst findet man das alles so nah beieinander?

Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Franzbrötchen und andere kulinarische Köstlichkeiten

Wenn ich in Hamburg bin, dann muss ich unbedingt ein Franzbrötchen haben. Oder zwei, oder drei – am besten morgens, mittags und am Abend. Dieser Traum in Zucker und Zimt lässt mich dann auch meine Ernährung nach low carb vergessen. Eigentlich ist es ja nur eine Zimtschnecke, wie es bei uns auch gibt. Aber in HH schmeckt es einfach besser und gibt es bei wirklich jedem Bäcker. Ganz lecker sind Franzbrötchen auch mit „Tüddelkram“ (Kürbiskerne, Nüsse o. ä.) obendrauf.

Und Fisch – Fisch muss natürlich in Hamburg sein. Wenn man Fisch(brötchen) so sehr liebt wie ich, dann ist man dort genau richtig.

Oder kennt Ihr Beer´n, Boh´n un Speck? Wenn nicht, dann unbedingt ausprobieren.

Egal ob süß, deftig oder auch mit Fisch – in Hamburg gibt es die ein oder andere kulinarische Leckerei, die man unbedingt ausprobieren muss.

Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Die Menschen

Letztendlich sind es auch die Menschen, die mich dort einfach immer wieder umhauen. Es ist dann doch eine Mischung aus kühler Zurückhaltung, aber mit ganz viel freundlicher Offenheit. Hier in Hamburg wird man angenommen, wie man ist. Egal von wem. Soviel Toleranz wie dort erlebt man selten. Naja, eigentlich nirgendwo anders.

Gerade die Menschen in Hamburg sind es, die der Stadt ein angenehmes Flair verleihen.

Solltet Ihr noch nie in Hamburg gewesen sein, dann ändert das schleunigst. Die zweitgrößte Stadt Deutschlands ist die perfekte Mischung aus allem, was das Herz begehrt und somit (m)ein absolutes Must-See.

Ich bin mir sicher, dass Ihr Euch genauso schnell in die Hansestadt verliebt, wie ich auch.

Hamburg-Hamburgliebe-5 Gründe für Hamburg-Reise-Lifestyle

Fotos: Sandra/Storfine – Karsten Bergmann/Pixabay

12 comments

  1. The Soulfood Traveller - Miri 3 Januar, 2019 at 15:28 Reply

    Hamburg ist wirklich eine schöne Stadt, in der ich das letzte Mal vor einem Jahr war. Irgendwie habe ich dort immer Pech mit dem Wetter 🤷‍♀️
    Allerdings muss ich sagen, der Schlag Mensch dort kommt nicht gegen meine Kölner an – aber die sind ja auch Geschmacksache 😉

    Ein Lächeln,

    Miri

    • Storfine 5 Januar, 2019 at 15:30 Reply

      Oh ja, das bekannte Schietwetter.
      Aber es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung.
      Die Kölner mag ich schon auch. Aber so toleranzmäßig tut man sich bei den NRWlern schwerer. Finde ich.
      Wäre ja auch langweilig, wenn jeder das Gleiche mögen würde.
      Herzliche Grüße

  2. Sabienes 3 Januar, 2019 at 18:20 Reply

    Hamburg ist auch meine ganz große Liebe! Das liegt aber auch daran, dass ich 11 Jahre dort gewohnt habe. Als ich mit 15 mit meinen Eltern nach Rosenheim gezogen bin, hat mir diese Kleinstadt zwar gleich gut gefallen. Aber von München war ich total enttäuscht (was ich tatsächlich mit allen echten Rosenheimern gemeinsam habe).
    Ich mag Hamburg, weil es sehr weltgewandt ist. Die Menschen sind zwar kühl, aber unkompliziert. Und es hat neben den Highlights, wie Elphi und Hafen viele kleine, schöne unbekannte Ecken.
    Meine Heimat ist Hamburg und Bayern. Klingt blöd, ist aber so.
    LG Sabienes

    • Storfine 5 Januar, 2019 at 15:28 Reply

      Das klingt überhaupt nicht blöd liebe Sabine.
      Man (und Frau) kann doch auch mehr Heimat(häfen) haben. Ich liebe unsre kleine Ecke hier auch und auch
      das nicht weit entfernte Rosenheim mag ich sehr. Aber für HH schlägt mein Herz dann doch recht arg.
      Ich schick Dir liebe Wochenendgrüße!
      Sandra

    • Storfine 5 Januar, 2019 at 15:25 Reply

      Liebe Tina,
      unbedingt das nächste mal ein wenig fürs private Vergnügen verlängern.
      Wir machen das auch immer so. Ein Aufenthalt beginnt meist mit Kundenbesuch und dann hängen wir ein, zwei Tage dran.
      Es ist wirklich toll dort.
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

  3. Avaganza 3 Januar, 2019 at 23:57 Reply

    Ich kann dich so gut verstehen! Ich war schon einige Male in Hamburg und liebe diese Stadt auch. Sie ist meine Lieblingsstadt in Deutschland. Danke für den schönen Beitrag!

    Liebe Grüße
    Verena

Leave a reply