Geldgeschenke im Glas zu Weihnachten – ein einfaches DIY

Share:
Geldgeschenke-Personello-Geldgeschenke im Glas-DIY#persönlich-Keksglas

Es ist vermutlich das Geschenk, welches sich viele zu Weihnachten wünschen: Geld! Früher wünschte man sich meist nur zum Geburtstag Bares. Heute aber ist der Wunsch nach Geldgeschenken zur Weihnachtszeit auch keine Seltenheit mehr. Geldgeschenke sind einfach beliebt. Auch bei uns bzw. unserem Sohnemann. Frägt man das Pubertier, was er sich denn zu Weihnachten wünscht, dann kommt ein „Mama, Du weißt doch, mit was ich am meisten anfangen kann!“ Und irgendwie hat er ja auch recht. Mit einem Geldgeschenk liegt man meist richtig und zaubert ein Funkel in die Augen des Beschenkten. Zu Weihnachten sollte es zwar nicht nur um die materiellen Dinge gehen, aber man kann Geldgeschenke zu Weihnachten auch originell, individuelle und vor allem persönlich gestalten.

Geldgeschenke zu Weihnachten: das Keksglas

Ich finde ja, dass sich so ein Keksglas wunderbar dafür eignet, um Geld ansprechend und thematisch passend zu verschenken. So ein Glas ist unwahrscheinlich vielseitig und kann nach Belieben gestaltet werden. Gerade jetzt zu Weihnachten eignen sich hierfür Lichterketten, Tannenzapfen, Kunstschnee, Kugeln und vieles mehr wunderbar. Abgerundet wird das Ganze dann mit einer  individuellen Gravur. Entweder mit dem Namen des Beschenkten oder auch andere, persönliche Botschaften. Ich zeige Euch heute, wie einfach sich manche Ideen umsetzen lassen.

DIY – so einfach kann man Geldgeschenke personalisieren

So ein Keksglas zu gestalten ist wirklich völlig unkompliziert. Man braucht nur wenige Dinge, um so ein Behältnis ein wenig schöner zu gestalten. Meist hat man ja das eine oder andere schon zu Hause. Mir geht es zumindest so. Ich habe unglaublich viel Dekorationsmaterialien, die ich dann gerne dafür verwende.

Geldgeschenke-Personello-Geldgeschenke im Glas-DIY#persönlich-Keksglas

Weihnachtlicher Winterwald

Ihr benötigt:

  • ein personalisiertes Keksglas
  • Deko-Schnee/Kunstschnee
  • unterschiedliche Geldscheine
  • kleine Dekorationen nach Wahl (Tiere, Figuren)

So geht´s:

Das Glas zu einem Viertel mit Kunstschnee füllen.

Nun die Geldscheine Eurer Wahl (bei mir sind es Banknoten in 50ger, 20er und einem Zehner) zu einem Bäumchen falten. Das geht recht einfach und wird hier in diesem Videotutorial auch Schritt für Schritt gezeigt.

Nachdem Ihr die Bäumchen gefaltet habt, drapiert sie in den Kunstschnee und gebt nach Lust und Laune noch weitere Dekorationen hinzu. Ich habe einen kleinen Hasen in den Schnee gesetzt und von außen mit doppelseitigen Klebepunkten noch Schneeflocken auf dem Glas fixiert. Hier könnt Ihr aber auch Schleifen um das Glas binden oder kleine Zweige daran befestigen.

Geldgeschenke-Personello-Geldgeschenke im Glas-DIY#persönlich-Keksglas

Sternenglanz und Wunderkugeln

  • ein personalisiertes Keksglas
  • batteriebetriebene Lichterkette
  • unterschiedliche Geldscheine nach Wahl
  • Christbaumkugeln nach Geschmack
  • Dekomaterial wie Zweige oder ähnliches

So geht´s:

Gebt die Lichterkette und die Kugeln abwechseln in das leere Keksglas. Damit man das Batteriefach nicht sieht, helfen künstliche Zweiglein. Faltet jetzt die Sterne bzw. bindet die Geldscheine nach dieser Anleitung. Nehmt nun Eure gefalteten Geldscheine und drapiert diese schön zwischen den Kugeln und der Lichterkette. Das Glas könnt Ihr ebenfalls noch mit Schleifen, Ästen oder anderweitig aufpimpen. Manchmal braucht es das aber gar nicht, denn die Lichterkette im Inneren macht es schon besonders.

Dachtet Ihr, dass das so einfach geht? Ich auch nicht, bevor ich es nicht selber ausprobiert habe.

Weitere kreative Ideen findet Ihr auch auf der Seite von Personello. Dort findet Ihr auch diese tollen, personalisierbaren Keksgläser und viele weitere Geschenkideen. Und das Beste: wenn Ihr zeitnah bestellt, kommen die Produkte auf jeden Fall noch vor Weihnachten an.

Viel Spaß beim dekorieren und verschenken!

20 comments

  1. Steffi 13 Dezember, 2018 at 13:12 Reply

    Das ist ja eine schöne Idee. Gerade der Winterwald sieht wunderschön aus. Wenn ich Geld schenke, dann möchte ich dies auch gerne kreativ tun. Somit wird es etwas persönlicher.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit,
    Steffi von https://joyfulfood.de

    • Storfine 13 Dezember, 2018 at 17:43 Reply

      Huhuu liebe Steffi,
      genauso ist es. Ein wenig Kreativität und schon kann man aus etwas eher unpersönlichem ein tolles Geschenk machen.
      Liebe Grüße an Dich.

  2. Diana 13 Dezember, 2018 at 21:46 Reply

    Wow, das ist ja eine geniale und kreative Idee Geldgeschenke hübsch zu verpacken. Danke für die tolle Inspiration, das merke ich mir gleich mal für dieses Weihnachtsfest! Viel schöner als Geldschenke im Umschlag.

    Liebe Grüße,
    Diana

    • Storfine 17 Dezember, 2018 at 09:25 Reply

      Danke liebe Verena! Ich bin eigentlich auch nicht so kreativ, aber bei sowas geht mir das leicht von der Hand.
      Herzliche Grüße an Dich

    • Storfine 17 Dezember, 2018 at 09:26 Reply

      Das freut mich liebe Tina! Geld ist halt dann doch nicht schlecht und lässt sich eben problemlos umtauschen ;o).
      Herzliche Vorweihnachtsgrüße

  3. Freyja 14 Dezember, 2018 at 10:47 Reply

    Was für eine geniale Idee! Wird sofort abgespeichert. Eignet sich auch super als Geburstagsgeschenk oder so. Danke für diese Idee!
    Liebste Grüße
    Freyja

    • Storfine 17 Dezember, 2018 at 09:26 Reply

      Na klar! Ob Hochzeit, Geburtstag oder was auch immer für ein Tag. Einfach individualisieren.
      Liebe Grüße an Dich.

    • Storfine 17 Dezember, 2018 at 09:28 Reply

      Geldgeschenke eignen sich ja für viele Anlässe. Zu Hochzeiten mache ich das auch immer gerne. Oder auch Geburtstage.
      Ich schicke Dir liebe Grüße!

  4. Tina 14 Dezember, 2018 at 11:54 Reply

    Das ist ja eine süße Idee! Vor allem, das erste Glas schaut total nett aus, mit dem Glitzer <3. Zu Weihnachten darf es ja bei mir ohnehin Glitzer ohne Ende sein 😉

    • Storfine 17 Dezember, 2018 at 09:27 Reply

      Ich liebe Glitzer auch. Nicht nur unbedingt zu Weihnachten *gg* Schön, dass es Dir gefällt und viele liebe Grüße!

  5. Sabiene 16 Dezember, 2018 at 19:34 Reply

    Das ist aber sehr hübsch! Und der Pubertier kann dann das Glas zur weiteren Verwendung der Mama zurückgeben!
    Diese Geldgeschenke-Zeiten sind bei uns ein bisschen vorbei. Inzwischen kommen die Buam ganz gut über die Runden und man darf sie überraschen. (IKEA-Gutschein oder Amazon-Gutschein?)
    Aber als Kind bekam ich von meinen Omas immer Geld zu Weihnachten. Die Hälfte musste ich sparen, die andere Hälfte durfte ich auf den Kopf hauen. Das habe ich dann auch getan – aber sowas von!!!!
    Liebe Grüße Sabienes

    • Storfine 17 Dezember, 2018 at 09:40 Reply

      Der Pubertäter gibt es garantiert zurück – entweder für weitere Geldgeschenke oder damit Mama das Glas mit Leckereien für die anstrengende Computerzeit füllt ;o).
      Och, so Amazongutscheine dürfen hier auch schon sein. Ansonsten darf ich sich einfach selber kaufen, was er mag. Bei mir war es als Kind genauso. Einen Teil sparen, der andere gehört nur mir allein. Waren das tolle Zeiten und ich hab mich immer gefreut, endlich selbstverantwortlich etwas kaufen zu können. Das darf das Pubertier mit dem kompletten Geld. Wenn es weg ist, ist es dann aber halt weg. Dann hat er schon mal Pech gehabt.
      Ganz liebe Vorweihnachtsgrüße!

Leave a reply