Kürbis-Lasagne lowcarb – einfach, schnell und lecker

524
14
Share:
Kürbis-Lasagne-lowcarb-schnell-Rezept-Hokkaido

Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit. Das liegt zum einen an den wunderbaren Farben der Natur und zum anderen an den vielen Leckereien, die die Zeit einfach mit sich bringt. Der Kürbis gehört zum Herbst ebenso wie der Schnee zum Winter. Die nächsten zwei bis drei Wochen stehen bei mir auch hier im Zeichen des Kürbis. Los gehts mit einer schnellen Kürbis-Lasagne. Wie immer natürlich passend zu meiner Ernährung nach low carb.

Zutaten für die Kürbis-Lasagne:

  • 1 kleinen Hokkaidokürbis (Gewicht nach dem Ausnehmen ca. 500g)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe oder 1 TL Knoblauchpaste
  • 250g Hackfleisch
  • 400g Tomaten gehackt (Tomatenfruchtfleisch)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100g geriebener Käse nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer, Kräuter nach Geschmack
  • 1 EL Olivenöl

Kürbis-Lasagne-lowcarb-schnell-Rezept-Hokkaido

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Nun die Zwiebel und den Knoblauch zerkleinern. Den Kürbis putzen (von außen abwaschen, Kürbiskerne im Inneren entfernen). Anschließend den Kürbis in dünne Scheiben schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln wie auch den Knoblauch anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Nun das Hackfleisch dazugeben und gut durchbraten.

Abschließend die gehackten Tomaten unterrühren und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.

In einer Auflaufform nun den Kürbis, das Hackfleisch und den geriebenen Käse mehrmals schichten. Den Boden mit Kürbisscheiben belegen und dann das Hackfleisch darüber verteilen. Über das Hackfleisch ein wenig geriebenen Käse geben. Nun kommt wieder der Kürbis. Wieviel Schichten es sind, liegt an der Größe Eurer Auflaufform. Die letzte Schicht sollte mit Kürbisscheiben enden.

Nun die Kürbislasagne für 35 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Nach 30 Minuten könnt Ihr nochmal eine Handvoll geriebener Käse darüber streuen.

Kürbis-Lasagne-lowcarb-schnell-Rezept-Hokkaido

Wie Ihr seht ist die Kürbis-Lasagne wirklich völlig unkompliziert in der Vorbereitung. Und sie schmeckt groß und klein. Ein feines Herbstessen für die ganze Familie. Vor allem dann, wenn es mal schnell gehen muss.

Die Kürbis-Lasagne reicht für 3 – 4 Portionen.

Nährwerte pro Portion (4 Portionen):

  • kcal: 260
  • Kohlenhydrate: 9,5g
  • Fett: 27,5g
  • Eiweiß: 35g

Lasst es Euch schmecken!

14 comments

    • storfinenblog 22 Oktober, 2018 at 07:33 Reply

      Na dann schnell einen feinen Hokkaido besorgen und nachkochen!
      Und sag Bescheid, wies geschmeckt hat ;o).

      Liebe Grüße an Dich
      Sandra

  1. Katii 20 Oktober, 2018 at 08:36 Reply

    Boah sieht das guuut aus – ich liebe ja klassische oder Kürbis-Lasagne… an eine Kombi hätt ich noch nie gedacht, mhmhm!

    Alles Liebe
    Katii

    • storfinenblog 22 Oktober, 2018 at 07:32 Reply

      Man kan soviel mit Kürbis machen, das glaubt man gar nicht. Und es kommen noch ein paar Rezepte von mir.

      Liebe Grüße

  2. Kim 20 Oktober, 2018 at 10:44 Reply

    Ah super, ich liebe Kürbis und hab auch einen zu Hause. Das werde ich gleich am Wochenende mal Ausprobieren! Danke für den Tipp, liebe Grüße Kim

    • storfinenblog 22 Oktober, 2018 at 07:34 Reply

      Lass es Dir schmecken liebe Kim. In Kürze kommt noch ein Rezept zu meiner Liebingskürbiscremesuppe.
      Vielleicht magst Du die dann auch?
      Einen tollen Start in die neue Woche.

  3. Julia von Bracelets and Heels 20 Oktober, 2018 at 19:22 Reply

    Das klingt aber lecker! Ich möchte diesen Herbst auch unbedingt mehr mit Kürbis kochen und habe sogar schon welche besorgt, damit es nicht nur bei dem Vorhaben bleibt. Kürbis habe ich in Kombination mit Lasagne noch gar nicht gehört, aber macht mich neugierig 🙂 Liebe Grüße, Julia

  4. Nicole 22 Oktober, 2018 at 14:59 Reply

    Ich liebe Kürbis und lustigerweise möchte ich mir demnächst auch noch einmal einen holen, bevor die Kürbiszeit vorbei ist und daraus Kürbis Lasagne machen. Dein Rezept kommt also zur richtigen Zeit und sieht unglaublich lecker aus <3.

    • storfinenblog 22 Oktober, 2018 at 15:06 Reply

      Na das ist ja dann wunderbar! Vielleicht sagst Du ja Bescheid, wenn Du das Rezept tatsächlich ausprobierst.

      Herzliche Grüße an Dich!

    • storfinenblog 3 November, 2018 at 12:17 Reply

      Huhuu liebe Katii,

      hauptsache Kürbis – egal in welcher Form. Toll, dass du so eine Kürbislasagne auch so gern magst.
      Liebe Grüße an Dich
      Sandra

Leave a reply