Alopecia Areata Awareness Month im September

349
4
Share:
Alopecia Areata Awareness Month-September-kreisrunder Haarausfall

Einen ganzen Monat im Jahr geht es um das Thema Alopecia Areata. Wann es soweit ist? Na genau jetzt! Denn der September ist auch Alopecia Areata Awareness Month. Jeder, der möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sich an den vielen Aktionen zu beteiligen. Diese finden auf der ganzen Welt statt. Egal von welcher Art Alopezie Ihr betroffen seid: macht mit und zeigt Euch! Gerade im Social Media Bereich gibt es täglich neue Videos, Bilder und Informationen zu dieser Erkrankung zu entdecken und genau so soll es auch sein.

Für was steht der Alopecia Areata Awareness Month?

Aufklärung und Information

Das Wichtigste in dieser Zeit ist sicherlich die Aufklärung und Information über das Thema Alopecia. Awarness bedeutet übersetzt Bewusstsein. Noch immer wissen die wenigsten Menschen, was Alopecia überhaupt ist. In diesem Monat soll diese Erkrankung vor allem der Öffentlichkeit bekannter gemacht werden. Wie kommt es zu dieser Erkrankung? Ist Alopecia ansteckend? Nicht immer bedeutet (ein kompletter) Haarausfall Krebs. Der September ist auch dafür da, mit diesen Vorurteilen und Missverständnissen aufzuräumen. Er soll zeigen, dass Haarausfall nicht schlimm ist.

Stärkung des Selbstbewusstseins

Dieser Monat soll andere Betroffene stärken. Der Alopecia Areata Awareness Month soll ihnen in Bewusstsein rufen, dass sie mit dieser Erkrankung nicht Fall alleine sind. Millionen Menschen leiden unter Alopecia Areata.  Große Organisationen wie der Alopecia Areata Deutschland e. V. oder auch die National Alopecia Areata Foundation versuchen mit Ihren Aktionen, Betroffenen zu zeigen, wie toll sie sind und dass man sich keinesfalls auf seine Haare reduzieren lassen sollte.

Alopecia Areata Awareness Month-September-kreisrunder Haarausfall

Aktionen für Betroffene und Angehörige

Unter #hairdoesntdefineme sorgt der AAD auf Facebook bei uns Alopecians mit kleinen Denkanstößen dafür, sich zu öffnen. Hier können sich Betroffene, Familienmitglieder und Freunde austauschen. Ob man seine eigene Geschichte erzählt, ein Foto zeigt oder einfach nur Inspiration sucht. Bei diesem Hashtag ist man genau richtig.

Die Aktion #whatsyoursuperpower, #shareyoursuperpower und #shareyourpassion des NAAF ruft dazu auf, Bilder und persönliche Stories im Superheldenstil zu veröffentlichen. Weiterhin kann hier für die einzelnen Teilnehmer gespendet werden.

Eine Charity Aktion zugunsten des Alopecia Areata Deutschland e. V. gibt es auch von Aderans Germany. Hier haben kreative Mitarbeiter in liebevoller und aufwendiger Art Perückenköpfe gestaltet. Herausgekommen sind kleine, künstlerische Meisterwerke, die über eBay versteigert werden. Der Erlös kommt dem AAD e. V. zu Gute.

Unter #septemberisalopeciaawarenessmonth findet man über Instagram, Facebook, Youtube und auch Twitter viele wunderbare Fotos und auch Videos zu dieser Autoimmunerkrankung.

Celebrate Alopecia! Celebrate yourself!

Feiert Euch und feiert Eure Alopezie. Raus aus dem Schatten und rein ins Licht. Zeigt Euch, wie wunderbar Ihr alle seid – in all Euren Facetten.

4 comments

    • storfinenblog 11 September, 2018 at 11:17 Reply

      Und genau dafür ist dieser Monat ja da, dass viele davon erfahren.
      Das freut mich, wenn immer mehr Menschen davon erfahren.
      Liebe Grüße

Leave a reply