Love Me Green – meine Hautpflege nach der ersten Liposuktion

599
2
Share:
Love Me Green - Pflege nach der Liposuktion

Vor einiger Zeit habe ich Euch das erste Mal Pflegeprodukte vorgestellt, die ich gerne verwende und die meiner Haut das geben, was sie nach dem Tragen der Kompression braucht. Ich dachte nicht, dass das Thema für Euch so interessant ist und habe es bisher vernachlässigt. Da es hier aber vermehrt zu Nachfragen kam, welche Produkte ich sonst noch verwende und vor allem jetzt auch nach der ersten Operation nutze, halte ich Euch natürlich gern auf dem Laufenden. Love Me Green – so heißt eine weitere Naturkosmetik-Marke, die ich regelmäßig nutze.

Extra Pflege für die Hände

Durch das viele Tragen der Kompressionshandschuhe, hat die Haut an meinen Händen natürlich arg gelitten. Anfangs waren die Hände ja auch noch sehr angeschwollen und haben gespannt und gejuckt. Da war es immer eine Wohltat, wenn ich die Handschuhe ausziehen konnte und meine Hände mit einer dicken Portion Handcreme einschmieren konnte. Dabei habe ich sie gleichzeitig ein wenig höher gehalten und massiert, was die Schwellungen zusätzlich verringert hat.

Love Me Green - Pflege nach der Liposuktion

Narbenpflege mit Massage- bzw. Körperöl

Wie wichtig Narbenpflege ist, weiß ich erst, seit ich einmal nicht darauf geachtet habe. Vor einigen Jahren habe ich ein kleines Geschwür am Oberarm entfernen lassen und danach weder eine Kompression getragen noch Narbenpflege betrieben. Die Narbe hat dann gewuchert und so habe ich nun sog. keloides Narbengewebe am linken Oberarm. Das ist ein Makel, der mich annähernd so stört wie meine überschüssige Haut und auch sehr schmerzhaft sein kann.

Daher war mir die Pflege der kleinen Wunden unglaublich wichtig und in Verbindung mit dem Massageöl und der Kompression geht jetzt auch das große Narbengewebe zurück. Wichtig ist, dass Ihr das Gewebe feucht und weich haltet. Das geht mit Ölen und Cremes ganz einfach. Man muss nur einfach regelmäßig schmieren.

Love Me Green - Pflege nach der Liposuktion

Die extra Portion Feuchtigkeit für die Haut

Kompressionsträgerinnen und – träger wissen, wie empfindlich die Haut darauf reagiert, wenn sie ständig eingepackt ist. Ohne Pflege bzw. zusätzliche Feuchtigkeit ist meine Haut hier wie ein Reibeisen. Egal ob Arme oder Beine – es spannt, juckt und schuppt. Gerade bei einer schwarzen Kompression sieht man ja beim Ausziehen, wie trocken die Haut darunter ist. Ich habe das Glück, dass sich meine Haut trotz Kompression nicht entzündet. Aber auch das kommt oft vor. Da gibt es dann rote, geschwollene Stellen oder auch Wasserbläschen, die jucken und dann natürlich auch aufgehen.

Neben dem oben erwähnten Körperöl nutze ich regenerierende Körperlotion(en). Bei den Armen habe ich diese im täglichen Wechsel mit dem Öl genutzt. Wichtig ist hier nur, dass Ihr die Produkte gut einziehen lasst (und ein paar Minuten OP-Mieder-frei oder ohne Kompression sind doch eine Wohltat).

Love Me Green - Pflege nach der Liposuktion

Echte Bio- bzw. Naturkosmetik von Love Me Green

Beide Bezeichnungen sind ja nicht geschützt und was sich dann tatsächlich alles in Naturkosmetika befinden kann, mag man gar nicht glauben. Love me Green garantiert, dass alle Produkte frei von Isopropyl-Palmitaten sind, ohne Parabene und Silikon hergestellt werden, frei von Paraffinen und Mineralölen sind und es natürlich keine Tierversuche gibt. Die Produkte sind auch Ecocert-zertifiziert. Hier werden Herkunft und Herstellung der verwendeten Inhaltsstoffe und die Verarbeitung überwacht.

Was mir übrigens auch noch wichtig ist, ist der Geruch der Pflege. Solltet Ihr Bedenken bzgl. Naturprodukten haben, dann kann ich Euch beruhigen. Natürliche Kosmetik enthält zwar keine zusätzlichen Duftstoffe. Aber der Geruch von Macadamia, Honig oder auch anderen Inhaltsstoffen sorgt dafür, dass ich die Produkte nach längerer Anwendung noch gerne mag.

Solltet Ihr Fragen zu den Produkten haben, dann schreibt mich einfach an. Ich verwende Love Me Green seit etwas mehr als 3 Jahren regelmässig.

2 comments

    • storfinenblog 28 Juni, 2018 at 12:37 Reply

      Früher war ich gar nicht so auf Naturkosmetik. Aber inzwischen nutze ich diese Produkte echt gern.

      Liebe Grüße zurück!

Leave a reply