Fox Headwear – stilvolle Mützen mit dem gewissen Extra

Share:
Fox Headwear Kopfbedeckung

Auch wenn ich im Besitz von Perücken und einem Haarteil bin, gibt es für mich nichts angenehmeres, als Tücher oder Mützen zu tragen. Ich bin hier ständig auf der Suche nach Modellen, die mir gefallen und die auch zu meinem Stil passen. Manchmal ist das gar nicht so leicht, da ich hier doch einige Ansprüche habe.

Trendig sollen die Mützen und Tücher ebenfalls sein. Und individuell – so wie ich es eben auch bin.

Gerade die Kopfbedeckungen, wie ich sie liebe, erinnern einen ganz schnell an Krankheiten, wie eben unseren Haarausfall oder auch eine Chemo. Dass das aber nicht so sein muss beweist hier die Marke Fox Headwear.

Foxheadwear Kopfbedeckung

Auf den Fuchs gekommen

Vor kurzem ist mir da der Fuchs begegnet. Ja – das kann man durchaus so sagen. Denn Sophia, die hinter der Marke Fox Headwear steht, hatte diese wunderbar schlaue Idee für diesen besonderen Kopfschmuck.

Sie selbst ist ebenfalls von Alopezie betroffen und möchte mit ihren Produkten erreichen, dass wir Frauen uns wohlfühlen und so unsere individuelle Schönheit unterstreichen können. Als selbst Betroffene weiß sie selbst am besten, was wir Frauen brauchen, um uns wohl zu fühlen.

Die Idee hinter Fox Headwear

Eine Mütze kann man sich aus drei Elementen zusammen stellen, die untereinander kombinierbar oder auch einzeln zu tragen sind.

Grundlage sind Kopftücher, die es in vielen verschiedenen Farben gibt. Sie besteht aus weicher, angenehmer Viskose und trägt sich sehr angenehm. Sie können so einfach wie Mützen aufgesetzt werden und fallen aufgrund der Nähweise gleich in Form. Vom Stil erinnern die Tücher ein wenig an die Zeit der 20er-Jahre und bringen so auch den Glamour dieser Zeit mit sich.

Foxheadwear Kopfbedeckung

Als zweites Element kommen die Farbbänder ins Spiel. Diese sind im farblich aufeinander abgestimmten 3er-Set erhältlich. Mit diesen Bändern wir das Tuch/die Mütze farblich variabel. Bei vorhandenen Haaren können diese aber auch einfach als Haarband ohne Mütze getragen werden.

Der Hingucker allerdings ist der sog. Fascinator. Auch hier bietet Fox Headwear eine Auswahl unterschiedlicher Fascinatoren, die dem Anlass entsprechend getragen werdne können. Diese werden an die kleine, sonst kaum sichtbare Öffnung am Farbband befestigt. So wird das Tuch zu einem echten Eyecatcher.

Foxheadwear Kopfbedeckung

Obwohl die Elemente an sich immer dieselben sind, kann man sie wunderbar kombinieren und so immer wieder an den jeweiligen Kleidungsstil anpassen.

Mützen im zeitlosen Stil

Egal welchen Stil man hat, bei Fox Headwear findet man bestimmt das Richtige. Ob nun eher sportlich, romantisch verspielt oder auch klassisch – die Mützen sind ein absolut empfehlenswertes Accessoire, das ich inzwischen nicht mehr missen möchte.

Foxheadwear Kopfbedeckung

Momentan gibt es übrigens eine tolle Aktion bei Fox Headwear, die ich an Euch weitergeben möchte: den Freundschaftsbonus. Sollten Euch die Mützen gefallen und Ihr dort bestellen, dann einfach am Ende der Bestellung ins Kommentarfeld schreiben, woher Ihr den Tip habt und welchen Fascinator im Urban oder Pearls Style Ihr gerne hättet. Diesen erhaltet Ihr dann kostenfrei dazu.

Ist das nicht toll?

Share:

4 comments

    • storfinenblog 31 März, 2018 at 11:41 Reply

      Danke liebe Jenny!

      Ja – so aus dem Leben raus, das sind immer die besten Fotos.

      Ein schönes Osterfest wünsche ich Dir.

      Liebe Grüße
      Sandra

  1. Cassandra 1 April, 2018 at 10:20 Reply

    Es hätte mich ehrlich überrascht, wenn du es beim ersten Anlauf gepackt hättest. Dass du so derart verschwenderisch rückfällig geworden bist, sollte dich nicht allzu sehr ärgern. Ich glaube, aus solchen Rückschlägen lernt man. Die Einsicht, dass viele deiner Käufe letztendlich doch irgendwie überflüssig waren und aus dir auch keinen glücklicheren Menschen machen, ist schon mal viel wert. Mach weiter so. Hinfallen, aufstehen, weitergehen. Spätestens wenn das Baby da ist, wünschst du dir keine Tasse mehr, sondern eine Mütze. Und zwar eine Mütze voller Schlaf

    • storfinenblog 3 April, 2018 at 10:09 Reply

      Rückfällig? Baby? Tasse?

      Cassandra,

      entweder bist Du einfach im falschen Blog gelandet oder das ist Spam vom Feinsten.

      Aber lassen wir es jetzt einfach mal so stehen.

Leave a reply

%d Bloggern gefällt das: