LowCarb – bunte Kokos-Rum-Eier

Share:
LowCarb - bunte Kokos-Rum-Eier

Nur noch wenige Tage bis zum Osterfest und Ihr habt noch keine Idee für leckere, selbstgemachte Mitbringsel? Na vielleicht kann ich Euch da ja mit LowCarb – bunte Kokos-Rum-Eier weiterhelfen. Die sind schnell und einfach gemacht und schmecken nach mehr. Ganz viel mehr.

Das Grundrezept für die gefüllten Schokoladeneier ist eigentlich das Rezept für die LowCarb – Bountys. Ihr braucht hierfür nur zwei Dinge mehr.

Zutaten für die LowCarb – bunte Kokos-Rum-Eier:

  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 g Kokosraspel
  • 60 g Kokosöl
  • 2 EL Xylit
  • 200g Schokolade (mind. 90%) oder Vollmilch-Schokolade mit Xylit
  • 1 Fläschchen Rumaroma oder 1 EL Rum
  • Unterschiedliche Speisefarbe

LowCarb - bunte Kokos-Rum-Eier

Die Zubereitung der Schokoladeneier:

Alle Zutaten bis auf die Speisefarbe miteinander vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Nun die Kokosmasse in zwei oder mehr Portionen aufteilen und in unterschiedliche Schüsseln geben.

Danach die Masse mit unterschiedlichen Speisefarben einfärben und dann in Eiform bringen. Das funktioniert am besten, wenn man mit einem Teelöffel immer dieselbe Menge nimmt.

Die geformten Eier für mindestens eine Stunde in den Gefrierschrank geben.

Jetzt die Schokolade in einer Schüssel über einem heissen Wasserbad zum Schmelzen bringen und die Eier einzeln eintauchen und gut abtropfen lassen.

Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech vollkommen trocknen lassen.

Die fertigen Kokos-Rum-Eier können bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahrt werden.

LowCarb - bunte Kokos-Rum-Eier

Tipps:

Ich nehme als Speisefarbe immer die Farben von Wilton. Diese sind unglaublich ergiebig und wirklich toll.

Die fertigen Eier lassen sich gut mit einem Zahnstocher in die flüssige Schokolade tauchen und abtropfen.

Ihr könnt die einzelnen Eier auch noch in Bonbon-/Wachspapier wickeln. So kann man sie auch einfacher verschenken.

Natürlich könnt Ihr auch andere, zuckerfreie Schokoladen verwenden. Hier kommt es aber zu anderen Nährwerten.

Apropos Nährwerte – die sind gar nicht mal so schlecht pro Ei (ausgehend von 40 Stück):

  • kcal: 63
  • KH: 1,3g
  • Fett: 6g
  • Eiweiß: 0,8g

Ich wünsche Euch viel Spass beim Ausprobieren und Naschen der LowCarb – bunte Kokos-Rum-Eier!

Share:

4 comments

    • storfinenblog 27 März, 2018 at 09:00 Reply

      Das auf jeden Fall!

      Ich wollt noch soviel machen, aber irgendwie kamen jetzt die Viren dazwischen.
      Na dann nächstes Jahr.

      Liebe Grüße an Dich
      Sandra

Leave a reply

%d Bloggern gefällt das: